Barfußweg

Barfuß durch das Moos in Bizau

Verknüpft man die Schnürsenkel seiner Wanderschuhe und hängt diese dann über die Schultern, scheint die Zeit im Bizauer Obermoos stehen geblieben.

Mit bloßen Füßen begegnet man einem jahrtausende alten Hochmoor. Die Ulve durchfließt das Naturjuwel mit frei pendeldem Lauf, ab und zu wechselt man von einem Ufer zum anderen, drei Halbinseln ermöglichen eine Rast im Moor.